Projekt: Kleiderschrank – Tipps & Tricks fürs Ausmisten und Ordnung schaffen
Post & images via
provinzkindchen | by hannah

Projekt: Kleiderschrank – Tipps & Tricks fürs Ausmisten und Ordnung schaffen

This is about Personal, Projekt, Kleiderschrank.

Nach dem ich euch im ersten Post zu „Projekt: Kleiderschrank“ verraten habe, was eine Capsule Wardrobe ist, mach ich heute gleich mit dem wichtigsten Thema weiter:  dem Ausmisten des Kleiderschranks. Denn wer sich eine praktische Capsule Wardrobe aufbauen will, muss zuerst einmal wissen, was er überhaupt im Kleiderschrank hat 😉 Ausmisten und Ordnung schaffen – meine Tipps & Tricks Das…

Nach dem ich euch im ersten Post zu „Projekt: Kleiderschrank“ verraten habe, was eine Capsule Wardrobe ist, mach ich heute gleich mit dem wichtigsten Thema weiter:  dem Ausmisten des Kleiderschranks. Denn wer sich eine praktische Capsule Wardrobe aufbauen will, muss zuerst einmal wissen, was er überhaupt im Kleiderschrank hat 😉

Ausmisten und Ordnung schaffen – meine Tipps & Tricks

Das Ausmisten kann sehr zeitaufwendig und nervig sein, deshalb halte ich mich an 4 Fragen, mit denen das Aussortieren wirklich flott geht:

  1. Passt es?
  2. Gefällt es mir noch?
  3. Ist es noch in Ordnung?
  4. Wann hab ich es zum letzten Mal getragen?

Um zu wissen, ob man etwas schon ganz lange nicht mehr getragen hat, gibt es einen ganz einfachen Trick: hängt dazu alle Kleiderbügel verkehrt herum auf die Stange. Wenn ihr das Teil einmal getragen habt, hängt den Bügel damit richtig herum in den Schrank zurück. Nach einer realistischen Zeitspanne, die ihr euch selbst gesetzt habt, könnt ihr so ganz leicht sehen, welche Kleidung ihr in den letzten Monaten überhaupt nicht getragen habt. Sind es keine ganz besonders ausgefallenen Stücke, wie zum Beispiel Kleidung die man nur zu speziellen Anlässen trägt, dann könnt ihr euch davon trennen.

Projekt: Kleiderschrank -Tipps & Tricks fürs Ausmisten und Ordnung schaffen

Die drei Stapel

Was aus dem Kleiderschrank verschwinden kann, sortiere ich meist in zwei bis drei verschiedene Stapel:

1. Muss in den Müll
Sachen, die wirklich abgetragen oder kaputt sind und sich auch nicht mehr für Zuhause oder als Pyjama eignen.

2. Darf in den Altkleidercontainer
Sachen, die zwar schön und in Ordnung sind, sich aber nicht mehr gut verkaufen lassen.

3. Kann verkauft werden
Sachen, die schön und in Ordnung sind und sich gut verkaufen lassen.

Projekt: Kleiderschrank -Tipps & Tricks fürs Ausmisten und Ordnung schaffen

Ordnung im Kleiderschrank schaffen

Nach dem ihr euren Kleiderschrank erfolgreich ausgemistet habt, wird endlich Ordnung geschafft. Ordnung ist nicht nur schön zum Ansehen, sie ist auch ganz besonders praktisch, da man so gleich einen guten Überblick darüber bekommt was man alles im Kleiderschrank hat. Ich sortiere meine Kleidung nach Art und Farbe und manchmal auch nach Saison. Kleidung auf Bügeln, wenn es von Farbe und Muster her passt, auch gerne nach Länge. Ganz besonders eignen sich zum Aufhängen übrigens zarte Kleiderbügel, sie sparen zusätzlichen Platz. Empfehlen kann ich euch hier ganz besonders die STAJLIG von IKEA oder die kupfernen Kleiderbügel von HAY.

Platzspar-Tipp! Falls ihr einen kleinen Kleiderschrank habt, so wie ich, dann hab ich einen Tipp für euch: Im Sommer lagere ich dicke Pullis und im Winter dünne Sommersachen in einer gut verschlossenen Box unter dem Bett. Dafür eignen sich ganz besonders die SAMLA Boxen von IKEA, die sind flach und bieten trotzdem viel Platz für Kleidung, Schuhe usw.

Projekt: Kleiderschrank -Tipps & Tricks fürs Ausmisten und Ordnung schaffen

Capsule Wardrobe planen

Ihr habt endlich ausgemistet und einen Ordnung geschaffen? Dann könnt ihr euch jetzt an die Planung eurer eigenen Capsule Wardrobe machen!

Am Besten beginnt man hier mit einer kleinen Bestandsaufnahme. „Was hab ich ?“ und „Welche Outfit-Kombinationen ergeben sich daraus?“ sind zwei wichtige Fragen. Hilfreich kann, besonders für die Outfit-Frage, ein Pinterest Board sein. In dem kann man, passend zu den Klamotten, die man besitzt und/oder besitzen möchte, ein Board mit Inspirationen anlegen. Als letzter Schritt steht dann  das Anlegen von einer Liste mit Dingen, die einem noch für die perfekte Capsule Wardrobe fehlen und die man sich nach und nach dazukaufen möchte an der Reihe.

Dieser Post enthält Afiliate-Links.

Der Beitrag Projekt: Kleiderschrank – Tipps & Tricks fürs Ausmisten und Ordnung schaffen erschien zuerst auf provinzkindchen.

Loadingfavorito

Deja un comentario

Estos son Post sorpresa for you!

Deja un comentario

Ver Fotos
Ver Todo
Resumido
Original
Descubre