Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Post & images via
provinzkindchen | by hannah

Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof

This is about Personal, where, to, stay.

Zu seinem Geburtstag im November hat sich mein Freund von mir nur eines gewünscht: Zeit. Eine schöne Idee, denn irgendwie kommt gemeinsame Zeit im Alltag doch oft viel zu kurz. Ich hab mir also was überlegt und für ihn einen schönen Tag in in Wien geplant. Mit einem Besuch im Haus des Meeres, das er so gerne mag,  ein bisschen…

Zu seinem Geburtstag im November hat sich mein Freund von mir nur eines gewünscht: Zeit. Eine schöne Idee, denn irgendwie kommt gemeinsame Zeit im Alltag doch oft viel zu kurz. Ich hab mir also was überlegt und für ihn einen schönen Tag in in Wien geplant. Mit einem Besuch im Haus des Meeres, das er so gerne mag,  ein bisschen Bummeln, gutem Essen und einfach mal wieder bewusst Zeit miteinander verbringen.

Wir haben es erst jetzt im Februar nach Wien geschafft, da Thorsten davor in einer ganz intensiven Phase seiner Ausbildung war mit der er jetzt nun eeendlich fertig geworden ist. Juhu! Die Urlaubstage, die er sich für danach genommen hatte haben wir deshalb gleich richtig ausgenutzt.

Mit dem Flixbus kommt man günstig und in nicht einmal zweieinhalb Stunden von Graz nach Wien. Da der Fahrplan richtig gut ist, bietet sich auch immer wieder mal ein Tagesausflug an. Für diesen Wienbesuch haben wir aber entschieden, ein bisschen länger zu bleiben und eine Nacht in Wien zu verbringen. So kann man alles ein bisschen relaxter angehen, die Zeit haben wir uns ja genommen. Unser Zuhause für zwei Tage war das hübsche Motel One Wien-Hauptbahnhof, über das ich euch heute in einem neuen Where to Stay gerne ein bisschen mehr erzählen möchte.

Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof

Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof

Im Motel One Wien-Hauptbahnhof, das es an diesem Standort seit Mitte 2015 gibt, gilt wie in allen Hotels der Kette das Motto: Love the Price. Like the Design. Ich reise sehr gerne, habe am liebsten eine gemütliche und schöne Unterkunft möchte aber nicht Unsummen dafür ausgeben müssen. Deshalb finde ich die Idee des Motel One, für wenig Geld ein schönes Hotel mit tollem Design zu bekommen, so genial.  Mit der Lage am Hauptbahnhof ist man nicht nur direkt neben dem Schloss Belvedere, sondern auch mit der U-Bahn-Station direkt vorm Haus gleich in der Innenstadt. Wenn man lieber geht, kann man diese natürlich auch mit einem schönen Spaziergang gut erreichen und so auch noch ein bisschen mehr von Wien entdecken.

Das Design ist es auch, was mir, neben vielen anderen Dingen, ganz besonders gut gefallen hat. Die Farben Schwarz und Grau gemischt mit türkisen Highlights finden sich im ganzen Hotel wieder. Ist man ganz aufmerksam, merkt man, dass die Gestaltung der einzelnen Bereiche Einblicke in Wiener Stil und Geschichte geben. So wird beispielsweise das direkt neben an gelegene Schloss Belvedere zum Hintergrund in der Lounge und das  UNESCO-Weltkulturerbe „Semmeringbahn“ zum Design-Thema des Frühstückbereiches. Das sind so schöne Kleinigkeiten, die ein Hotel für mich zu etwas ganz besonderem machen.

Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof

Unser Zimmer im 17. Stock

Beim Check-in waren wir so früh dran, dass wir bei den Zimmer die freie Wahl hatten. Wir haben uns für ein Zimmer im 17. Stock, das höchste Stockwerk das 60 Meter Haus zu bieten hat, mit Blick über die Wiener Innenstadt entschieden. Wie von der Rezeptionistin versprochen, ist der Blick von da oben wirklich genial und die paar Kräne von den Baustellen rundherum stören überhaupt nicht.

Die Zimmer im Motel One Wien-Hauptbahnhof sind klein aber fein, genau, wie ich es mir für einen Städtetrip wünsche. Neben einem schönen Bad mit Regenwalddusche (ich will so eine für Zuhause!) gibt es natürlich auch ein bequemes Bett, eine gemütliche Sitzgelegenheit mit Blick über Wien und einen kleinen Arbeitsbereich.

Da man ohnehin nicht so viel Zeit im Zimmer verbringt und meistens nur zum Schlafen dort ist, ist für mich ein bequemes Bett am wichtigsten. Das kuschelige Bett im Motel One war so bequem, dass wir am Anreisetag gleich mal den ganzen Nachmittag verschlafen haben. Der früher Bus, ein langer Bummel durch halb Wien und das regnerische Wetter haben uns so richtig müde gemacht. So sind wir am Nachmittag reingefallen in das kuschelige Bett und erst gegen Abend wieder aufgewacht – Ups! Danach haben wir uns hungrig auf den Weg zum Naschmarkt gemacht und konnten so leider die Ginkarte mit über 40 Sorten in der One Lounge gar nicht austesten.

Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof

Das Frühstück

Unser zweite Tag hat im Motel One Wien-Hauptbahnhof schon mal richtig, richtig gut begonnen: mit Frühstück! Wenn es etwas gibt, was ich an Hotels ganz besonders gerne mag, dann ist es das Frühstück. Man hat die volle Auswahl und muss sich so nicht, wie das sonst zu Hause so ist, nur für eine Variante entscheiden, sondern kann von allem etwas probieren. Das Frühstücksbuffet im Motel One hat uns richtig begeistert.

Im schönen Frühstücksraum, zu dem im Sommer auch eine Terrasse gehört, wartet unter der Woche von 6 bis 10 Uhr alles, was das Frühstücksherz begehrt: Roggen- und Vollkornbrote, Kaisersemmeln, Gugelhupf, Croissants, Bio-Müslis von Verival, Bio-Milch und -Joghurt, Früchte, Bio-Fairtrade Kaffee, eine große Teeauswahl, Bio-Säfte von Rauch, Bio-Käsesorten, große Wurst- und Schinkenauswahl, Eier … sind nur ein kleiner Teil vom Angebot, das man für einen Preis von 9,50 € bekommt . Da Thorsten Frühstück noch mehr liebt als ich, hat er sich, als ich endlich mit den Fotos fertig war, genüsslich durch fast alles gekostet und wäre am liebsten den ganzen Tag sitzen geblieben. Irgendwann bekommt man ja schließlich wieder Hunger 😉

Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof

Gemütlicher Check-out bis 12:00

Da wir an dem Tag nichts weiter als einen Besuch im Haus des Meeres geplant hatten, sind wir sehr gemütlich in den Tag gestartet. Nach einem langen und leckeren Frühstück haben wir noch ein bisschen das Zimmer mit Feuer im Kamin aka Fernseher genossen. Auch die Sonne hat sich an dem Tag endlich wieder sehen lassen und so war der Ausblick vom 17. Stock nochmal so richtig schön. Da im Motel One Wien-Hauptbahnhof der Check-out erst um 12:00 ist, hat man ja auch zum Glück keinen Stress 🙂

Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof
Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof

 

Motel One Wien-Hauptbahnhof
Gerhard-Bronner-Straße 11
1100 Vienna
Österreich

 

Entstanden in freundlicher Zusammenarbeit mit Motel One. Danke für den tollen Aufenthalt!

Der Beitrag Where to Stay: Motel One Wien-Hauptbahnhof erschien zuerst auf provinzkindchen.

Loadingfavorito

Deja un comentario

Estos son Post sorpresa for you!

Deja un comentario

Ver Fotos
Ver Todo
Resumido
Original
Descubre