Wie sehen 200 Kalorien aus? Eine Gegenüberstellung!
Post & images via
Beauty Butterflies

Wie sehen 200 Kalorien aus? Eine Gegenüberstellung!

This is about BEAUTY, Fitness/Ernährung.

Wer sich mit den Kalorien von Lebensmitteln beschäftigt und vor allem damit was man am Tag so essen kann, um seine Ziele (zunehmen oder abnehmen) zu erreichen, wird nach und nach herausfinden, welche Lebensmittel besonders viel und welche weniger Kalorien haben. Dass Süßigkeiten, Alkohol, Fett und Co. nicht unbedingt figurförderlich sind, ist sicherlich den meisten Menschen klar. Aber im direkten…

Wer sich mit den Kalorien von Lebensmitteln beschäftigt und vor allem damit was man am Tag so essen kann, um seine Ziele (zunehmen oder abnehmen) zu erreichen, wird nach und nach herausfinden, welche Lebensmittel besonders viel und welche weniger Kalorien haben.

Dass Süßigkeiten, Alkohol, Fett und Co. nicht unbedingt figurförderlich sind, ist sicherlich den meisten Menschen klar. Aber im direkten Vergleich mit anderen Lebensmitteln wird einem erst einmal bewusst, dass der kleine Schoko-Snack am Nachmittag oder die zwei Gläser Wein am Abend zwar Genuss sind, aber für die Kalorienbilanz doch ganz schön relevant.

Und weil Bilder mehr als tausend Worte sprechen, habe ich heute mal eine schöne Gegenüberstellung für Euch. 12 Lebensmittel, die ich so im Haus hatte und den Mengen her angepasst habe. Alle hier gezeigten besitzen ca. 170 bis 190 Kalorien. Grob aufgerundet also 200 kcal, die man ganz unterschiedlich verwenden kann.

1 Glas Weißwein (210ml) / 2 Eier (Größe L) / 4 Clementinen

2 Täfelchen Ritter Sport (je 16,67 g) / 50g Risotto-Reis / 400g Rosenkohl

370ml Milch (1,5% Fettgehalt) / 40g Schoko-Banane-Müsli / 20g Butterschmalz

1 Kinder MaxiKing / 45g Protein/Whey / 45g Nudeln (Trockengewicht)

Für mich bringen solche Gegenüberstellungen einen richtigen Aha-Effekt, weil einem erst einmal bewusst wird, welchen „Wert“ zum Beispiel ein Schokoriegel hat, den man oft einfach mal so verdrückt ohne groß darüber nachzudenken. Dass man dafür satte 4 Clementinen essen könnte ist schon spannend. Übrigens für ein Snickers könnt Ihr sogar stattdessen 5 Clementinen verdrücken!

Vielleicht hilft Euch die Gegenüberstellung einmal mehr über Eure Ernährung nachzudenken. Zu reflektieren, ob ihr lieber eine ordentliche Mahlzeit mit viel Gemüse essen wollt oder einen leckeren Obstsalat, statt der ungesunden Alternative, die dagegen auch noch recht spärlich ausfällt, sofern ihr den gleichen Kalorienwert erreichen wollt.

Viele sind eher „Volumenesser“ (danke Sophia Thiel für diesen Begriff, aber er trifft es) und ich zähle mich dazu. So ein Schokoriegel macht mich zwar genauso satt wie ein Berg Gemüse, aber ich mag es lieber lange und viel zu essen. Also lieber einen riesigen Salat statt einer kleinen Portion Süßkram. Da muss aber jeder für sich einen Weg finden, denn am Ende zählt nur die Gegenüberstellung von verbrannten und aufgenommenen Kalorien.

Wie ihr Eure Kalorien zusammenstellt bleibt Euch überlassen…

Hat Euch eines der Lebensmittel überrascht?

Merken

Loadingfavorito

Deja un comentario

Estos son Post sorpresa for you!

Deja un comentario

Ver Fotos
Ver Todo
Resumido
Original
Descubre